Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen nahmen am 12. August 152 Teilnehmende die anspruchsvolle Strecke unter die Räder. Leider mussten einige wegen technischen Problemen am Rennrad aufgeben. Als kleiner Trost konnten auch sie das Finishergeschenk im Deltapark, Gwatt abholen. Wie in den vergangenen Jahren wurde die 3-fache Variante am häufigsten absolviert. Leider sind die Frauen im Teilnehmerfeld noch immer in grosser Unterzahl.

Zum dritten Jahr in Folge meisterte Andreas Schweizer aus Wimmis die drei Anstiege am schnellsten, seine Zeit beträgt 1:32.49. Mit 1:39.34 folgt Jan Stöckli aus Spiez und den dritten Platz in der Tageswertung belegt Patrik Riedi aus Rüdtlingen mit 1:50,20.

Ranglisten 2018

Das OK gratuliert allen Teilnehmenden zu ihren persönlichen Leistungen!

Bilder 2018 und Video self-fitness.ch & gpc - Rückblick. Bilder können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

 

Start am frühen Morgen im Deltapark, Gwatt